Mittagessen im Paulaner München in Shanghai

Heute hatten wir mit einem Typen von der T-Systems ein Meeting. Da das Paulaner Bräuhaus nicht weit von unserem Treffpunkt weg ist, nahmen wir die Gelegenheit war um ein Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat zu essen. Dazu gab ein es lecker Paulaner Bierchen vom Fass und Chinesinnen in Dirndlkleidern.

DSC04680-paulaner-muenchen-shanghaiEin deutscher Traum

DSC04681-paulanerChinesen in deutscher Tracht 🙂

DSC04683-einrichtung-biergarten

DSC04686-gulaschsuppeLecker Gulaschsuppe

DSC04687-wienerschnitzel-in-schanghai…dann noch ein Wienerschnitzerl mit Erdäpfelsalat.

DSC04690-speisekarte-paulanerEine „Halbe“ 6 EURO, nicht schlecht.

DSC04691-speisekarte

DSC04692-menu-paulaner-shanghai

DSC04693-gluehweinGlühwein gibt es auch.

DSC04695-weissbier-prost

Na dann, PROST

DSC04696-biertrinken

DSC04697-fenster-biergarten

DSC04699-brauhaus

DSC04700-herren-toilette

DSC04701-einrichtung-paulaner

DSC04704-eingangstorDer Biergarten ist wahrscheinlich erst Abends voll.

Der Weg zum Renmin Park

Nach unserem deutsch-österreichischen Mittagessen, sind wir zu Fuß zum Renmin Park gegangen. Der Fussmarsch hat zirka 2 Stunden gedauert. Bei einer mörder Hitze 😮

DSC04707-the-bund

DSC04709-skyline

DSC04710-mcdonalds-standlMcDonalds Standl

DSC04711-glockeMittagsglocke?

DSC04712-weg-zur-faehre

Die Fähre über den Huangpu Fluss. Kosten ca. 0,15 Euro.

DSC04715-verbotsschild

DSC04716-faehre-shanghaiIch glaub kein Ausländer benutzt diese Fähre.

DSC04718-bach

DSC04719-wohngebiet

Vom weiteren Weg gibt es keine Fotos, da dieser durch die East Nanjing Road führt, in welcher wir gestern schon waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.