Archiv der Kategorie: Hong Kong

Kowloon

Der Stadtteil Kowloon ist direkt gegenüber von der Hong Kong Island. Man kann mit der Fähre oder der U-Bahn hinüber fahren. Hier gibt es ein Geschäft nach dem Anderen. Wir waren aber auch in einem wilden Markt, welchen man durch eine schmale Gasse erreichen konnte. Dort gab es Kopien von allen möglichen Technikzeug wie zB.: dem Apple iPod.

Solltet ihr mal nach Hong Kong kommen geht NICHT ins „Outback Steakhouse“. Für den Preis bekommt man nicht die entsprechende Qualität!

dsc09562_ferry_hong_kongFähre nach Kowloon

Kowloon weiterlesen

Victoria Peak

Der Victoria Peak ist ein 552m hoher Berg auf der Hongkong Insel. Erklimmen kann man ihn entweder zu Fuß oder mit einer Seilzugbahn. Auf dem Gipfel kann man unter normalen Bedingungen die ganze Stadt sehen. Leider war das Wetter heute sehr bedeckt und somit war die Sicht nicht das gelbe vom Ei. Neben einem Einkaufzentrum (oh wunder) gibt es am Gipfel auch Ferienhäuser- und Wohnung von etwas betuchteren Hongkongern.

dsc09473_tram_to_peakDie Fahrt geht los

Victoria Peak weiterlesen

Temple Street Night Market

Der Temple Street Night Market ist nach der Straße benannt in der er ist. Man kann dort Kleidung, Elektrozeug, Schuhe, Essen, Spielzeug, Antiquitäten und Sexartikel kaufen. Wir sind dort zirka eine Stunde herum gelatscht und haben uns alles genau angekuckt. Ich hab mir auch zwei lustige alte chinesische Werbeplakate gekauft.

Temple Street Night Market weiterlesen

Central District – Hong Kong

Der „Central District“ von Hong Kong ist wie der Name schon sagt das Zentrum. Er befindet sich auf Hong Kong Island welche die Hauptinsel ist. In diesem Bezirk von Hongkong sieht man die meisten Wolkenkratzer von Banken, Versicherungen und Hotels. Natürlich findet man hier auch unzählige Einkaufszentren.

Mein Lieblingsspot im Central District ist ein Markt auf dem man alle möglichen Sachen kaufen kann. Angefangen von Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse bis zu Batterien und Kleider. Diese Märkte kommen auf den Fotos vielleicht nicht so interessant rüber aber wenn man dort ist, ist es ein Wahnsinn. Die ganzen Gerüche und visuellen Eindrücke die man in so kurzer Zeit bekommt, einfach cool.

dsc00204_markt_hongkongIch und der Markt ….

Central District – Hong Kong weiterlesen

Auf nach Hong Kong

Heute waren wir zwei Stunden vor dem Abflug nach Hongkong am Flughafen von Shanghai. Der nette Mann am Check-in Schalter fragte uns ob wir nicht eine Stunde vorher fliegen wollten. Wir freuten uns und sagten natürlich ja. Leider hat sich das ganze als MEGA Fehler herausgestellt. Die 0815 Maschine nach Hong Kong hatte dann 3 Stunden Verspätung. Wären wir mit unserer geflogen wären wir zwei Stunden vorher in Hongkong gewesen.

Naja was soll es, jetzt sind wir in Hongkong und es ist der Wahnsinn. Was leider etwas stört sind die kolonialen Verbotsschilder an jeder Ecke und jedem Objekt (zB: Wenn man in einen öffentlichen Aschenbecher etwas anderes als Zigaretten schmeißt, muss man 150 EURO bezahlen. [Gestört] )Wir haben uns schon den Central District, in welchem auch unser Hotel ist, angeguckt und waren auf einen Nachtmarkt auf dem man allen möglichen Unsinn kaufen kann. Rene

dsc09319_shanghai_pudong_airportMit dem Flug um 08:15 brauchten wir 2 Stunden länger als mit unserem ursprünglichen Flug um 09:15.