Schlagwort-Archive: Markt

Zwischen Shoppingmeilen und Erdnusshörnchen

Heute sind wir zur großen Central Plaza am großen Park im Stadtteil CHATUCHAK gefahren.

Um 09:00 begann das Magicfest, ein Kartenspielturnier mit 815 Teilnehmern aus Thailand, Malaysia, Australien, Singapur und Europa, bei dem Rene an den Start ging.

Während das Turnier lief, schaute ich mir die Mall an, wobei ich nach einer Stunde und 4 Stockwerken später keinen Ausgang finden konnte. War aber nur halb so schlimm, in der großen Mall findet man alles, und dass auch jeweils schön gruppiert, nebeneinander.

So sind z.B.: die Restaurants, Juweliere, Elektrogeschäfte, Sportstores, neben der eigenen Konkurrenz, sodass man nicht lange suchen muss sollte mal nicht dass dabei sein, was gesucht wird.

Am Nachmittag, und ein paar Spiele später, war das MtG Turnier für Rene- beendet, und wir gingen zum größten Weekend Mark in Bangkok – CHATUCHAK Weekend Market.

Von den Modetrends der nächsten Saison (wait for ist…), über kulinarische Köstlichkeiten, bis hin zu musikalischem Entertainment – kann man das Ende der einzelnen Wege nicht einmal erahnen da hinter jeder Ecke noch eine wartet. (Sowohl optisch als auch aromatisch)

Mit Tuk-Tuk zurück zur Khaosan Road, haben wir köstliches Curry und Edamame verspeist in bester Gesellschaft versteht sich.

Nach einem letzten Abstecher zu unserem persönlichen Reiseplaner, haben wir unsere müden Knochen noch durchkneten lassen, und sind nach Rucksackpacken für unseren Trip bereit.

Let‘s Go to the North!

Deckbau MtG (Magic the Gathering)

weiterlesen…

Bangkok erster voller Tag

Gestern haben wir nach der Ankunft im Hotel gleich den Pool aufgesucht. Nach dieser kurzen Erfrischung sind wir auf die touristische Khaosan Straße ums Eck vom Hotel, um etwas zu essen und eine Tour in den Norden zu buchen.

Das Essen ist super wir haben bei einigen Strassenhändlern und Restaurants ein paar Kleinigkeiten gegessen und gegen 23:30, als die Lärmkulisse von den unzähligen Bar zu verrückt wurde wieder zurück ins Hotel.

Heute haben wir uns ausgeschlafen und sind um 10:00 Uhr nach einer kleinen Runde im Pool, los zum Frühstücken. Für mich gab es Ei, Speck und Toast (total einfallsreich) und für Marlene Mango auf Klebereis, Frenchtoast und Bananen Pancakes. Nach dieser Stärkung sind wir zum Rundreisedealer gegangen und haben unsere 7 Tägige Reise in den Norden gebucht voll mit Touriprogramm (ihr könnt schon gespannt sein, – anschliessend geht es mit dem Flieger und Speedboat nach Kho Samui).

Den heutigen Nachmittag haben wir im Golden Buddha Temple (der Größte, angeblich) und mit Bummeln und Essen in Chinatown verbracht. Jetzt liegen wir im Massagetempel und lassen unsere Füße verwöhnen.

Spankrokodil

weiterlesen…

Markt von Tandjung

Heute haben wir den Markt in Tandjung besucht. Ein ortstypischer Markt der den Locals zum Einkaufen dient. Dort bekommt man fast alles. Von Fisch und diverses Meeresfrüchten, Küchengeschirr, Snacks, Fleisch, Eiern, lebend Hühner über Gewürze bis hin zu Textilien und Taschen findet man am Markt von Tandjung alles. Der Einkauf gestaltet sich einfacher wenn man durch den Mund atmet und versucht die Fliegen und Insekten auf den ungekühlten toten Tieren auszublenden.

Alles in allem eine Erfahrung wert auch wenn ich es eine harte Probe für europäische Nasen ist.

Der Markt von Tandjung

dscn0985_markt_bansalMainstreet

Markt von Tandjung weiterlesen

Temple Street Night Market

Der Temple Street Night Market ist nach der Straße benannt in der er ist. Man kann dort Kleidung, Elektrozeug, Schuhe, Essen, Spielzeug, Antiquitäten und Sexartikel kaufen. Wir sind dort zirka eine Stunde herum gelatscht und haben uns alles genau angekuckt. Ich hab mir auch zwei lustige alte chinesische Werbeplakate gekauft.

Temple Street Night Market weiterlesen

Wieder in Alt Schanghai

Da ich letztes Mal in Old Shanghai mit Nora und Robert die Touristenversion erlebt hatte, dachte ich mir heute gehe ich es langsamer an. Ich bin zirka 4 Stunden im alten Schanghai herum spaziert. Dabei sieht man die Interessantesten Dinge, wie zum Beispiel: Antik Möbelhändler, Enten und Schlangen Verkäufer, moderne Fastfoodketten wie McDonalds, Leute die einfach nur auf der Straße sitzen oder sich mit dem Verkauf von Obst ihren Lebensunterhalt verdienen….

DSC05075-portal-alt-schanghai Wieder in Alt Schanghai weiterlesen