Ein Tag in Angkor Wat

Bei strömenden Regen haben wir uns auf den Weg gemacht um uns das Weltkulturerbe „Die Tempel von Angkor“ anzusehen. Die Hauptstadt, Angkor Thom, wurde ab Ende des 12., Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut. Innerhalb von 30 Jahren war der gesamte Komplex fertig gestellt. Angkor Wat, das im Gegensatz zu Angkor Thom keine Stadt, sondern ein Tempel ist, wurde bereits im 10. Jahrhundert erbaut. Es handelt sich dabei um die bekannteste und größte Tempelanlage der Region Angkor. Ebenfalls haben wir den Tomb Raider Baum im Ta Prohm besichtigt.

Angkor Thom

dsc01228_angkor_watViele schöne Regenschirme

dsc01237Die Tempel werden noch immer restauriert

dsc01235

dsc01244Steile Treppe

dsc01259Nicht fallen

dsc01246Die Köpfe schauen in alle Himmelsrichtungen

dsc01247Schöne Dachschindeln

dsc04184Dunja in Angkor

dsc01277

dsc01268Guck Guck

Ta Prohm

dsc01285Im Tomb Raider Tempel

dsc01287Da gibt es noch einiges zu tun….

dsc04221

dsc01290Die Tempelanlagen waren hunderte Jahre unentdeckt. In dieser Zeit hat sich die Natur ihr Land zurück erobert.

dsc01295Vorsicht Norbert!

dsc01298

dsc01309Fotos ohne Touris sind eine Seltenheit 🙂

dsc04241Es können nicht alle Bäume entfernt werden, da sonst die Mauern einbrechen würden.

dsc04245Das ist Sun aus Kanada

dsc01641

Ich versuche mich als Tourist Guide und erkläre den Dino im Stein….

dsc01314

dsc01639….weil unser Guide schon wieder irgendwo ist.

dsc01353

dsc01339_tomb_raider_treeDer Tomb Raider Baum

dsc01318

dsc01344

dsc01648Immer eine tolle Geschichte auf Lager 🙂

dsc01660Wo geht es lang?

dsc04269Unser Guide war immer für verrückte Wege gut.

dsc01369

Angkor Wat

dsc01378_angkor_watDer Wassergraben ist zirka 4 km lang und das Portal zeigt nach Westen.

dsc04278

dsc01386

dsc01391

dsc01393

dsc01398Bibliothek

dsc01394_offroad_guideOffroad Guide 🙂

dsc01400Hier sind Sonnenauf- und Untergang ein Traum. Leider hatten wir nicht genug Zeit.

dsc01695Bildgeschichten an den ganzen Wänden

dsc01422Hier ist leider alles abgesperrt da vor ein paar Jahren jemand herunter gefallen ist.

dsc01424

dsc01431Nicht so steile Treppe für den König

dsc01418Unser Guide hat immer die besten Wege genommen.

dsc01443Die Affen genießen das geschichtliche Flair auch

dsc01714

dsc01446Ich probier es auch mal..

dsc01452Stretching

dsc01456

dsc01466Neuer Freund 🙂

dsc01459

Mahlzeit

dsc01717

dsc01473

Wieder beim Hotel

dsc01474

dsc04337Unser Pool auf der Dachterrasse

dsc01583Ganz oben war nur ein Tisch -> Gemütlich

dsc01584Lighting!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.