Zimmer wechsel

Heute Morgen musste ich mein Zimmer wechseln. Mein letztes war direkt über dem Club Feel. Ich hab mich gefühlt als würde ich in einer Disco schlafen. Ich hab versucht der Dame von der Rezeption zu erklären dass ich ein Zimmer in Richtung Hinterhof des Hotels will. Leider hat sie mein Englisch und mit Händen und Füßen Verständigen nicht verstanden. Darum sind wir durch zirka 5 Zimmer gerannt bis sie es endlich geschnallt hatte. 🙂 Jetzt hab ich mein Zimmer auf der Rückseite vom Hotel. Die anderen Seiten zeigen entweder auf eine Riesen Straße oder sind über der Disco. Es gibt noch eine grausame Möglichkeit, die Zimmer in den Innenhöfen wo man den Nachbarn beim Schlafen oder so zusehen kann.

Jetzt war ich gerade mit Nora chinesisch essen. Es gab Fisch, Gemüse, Hühnchen mit Cashewnüssen und Shrimps in Speckrollen. Die Shrimps in Speckrollen waren wirklich abgefahren. Sie waren mit einer speziellen Sauce zubereitet, leider wusste Nora nicht aus was sie gemacht wird. Beim Verlassen des Restaurants habe ich meinen Zielfisch in einem Aquarium schwimmen sehen. Endlich kenn ich den chinesischen Namen vom Schwarzbarsch. “ 鲈鱼 – Lu yu“ ( 鲈-Lu= Barsch, 鱼-yu [ü] = Fisch). Morgen hab ich untertags frei. Ich hoffe Nora ruft mich an und sagt mir wo ich Schwarzbarsche fangen kann.

DSC07128_Schwarzbarsche-Blackbass-Shanghai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.