Im Reich der Mitte angekommen

Jetzt sind wir im Reich der Mitte. Die Zeitverschiebung zu Österreich beträgt +6 Stunden. Den Flug haben wir gut überstanden. Leider konnten wir nicht soviel schlafen. Aber bei einem Flug von 11 Stunden muss man versuchen sich zu beschäftigen. Wir haben gelesen, Nintendo DS gespielt, Filme angesehen und jede menge gegessen und getrunken. Wir sind um 8 Uhr in Schanghai angekommen, jetzt bleiben wir einfach wach und hoffen den Jet-Lag gut zu überstehen.

Wir hatten hier schon voll den Spaß mit 2 chinesischen ITler, die fast kein Englisch konnten. Die haben jede Dose im Büro nach dem Internetanschluss abgesucht. 😉

DSC04279-FlugzeugGuten Morgen

DSC04285-SesselcomputerVon 12000 auf 1 Meter

DSC04290-Sessel-Computer

DSC04295-flughafen-shanghaiWelcome to Shanghai

DSC04302-lkw-mit-rohren

DSC04305-chinesisches-polizeiautoChinesisches Polizeiauto

DSC04309-chinesischer-bauarbeiter-helmChinesischer Bauarbeiter mit Schutzhelm

DSC04315-robert-im-neuen-bueroDer Robert im noch jungen Büro

DSC04316-ausblick-buero-shanghaiAusblick aus dem Büro

DSC04317-firewall-laeuftDie Firewall läuft. Rene

DSC04318-chinesische-sprite-doseLecker Sprite. Sieht cool aus auf chinesisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.