Fische, Schweine und Strände

Heute Morgen sind wir auf einer halbtags Tour zur Insel Koh Tan, südlich von Koh Samui aufgebrochen.

Unterwegs waren wir bei einem desolaten Riff mit schlechter Sicht Schnorcheln. Danach haben wir die geheime Schweine Insel (Koh Madsum) besucht. Und zu guter Letzt gab es noch ein gemütliches Mittagessen auf der Insel Ko Tan.

Am Rückweg haben wir uns noch die zweite Shopping/Party Meile von Koh Samui angeschaut.

Hafen von Thong Krut Pier

Auf dem Boot – Safety First!

… oder so – der Motor ist Recycelt, die Schiffsschraube liegt superflach im Wasser wegen der Untiefen

A-tt-a-c-k-e 🙂

Ein kleiner Fisch im großen Teich…

Auf der der Schweine Insel – ja da gibt es

Schweine 🙂 – und diese hier, lieben es von den Leuten gekrault zu werden

Im Schatten zu schlafen, gibt es was schöneres?

Ja, gefüttert zu werden,

Und ein Bad zu nehmen

Wo sind die Kekschen?

120 kg 😍

Im Knietiefen Wasser viele Löcher, mit abgesicherten Eingängen

Lunch – vegetarisch

Lunch – für die anderen

Coco Belle Coco Belle…

In ein paar Jahren dann

Soooooo hoch

Hier wird schon fleissig gesammelt 🙂

Siesta

Uig ist dass schnell

Riesen Samurai-Figur am Straßenrand, der Tempel wird pö a pö erweitert, immer wenn wieder mehr Geld gesammelt wurde, Coca Cola ist auch ein Sponsor

Hinter den Hauptstraßen – dass wahre Leben

Im großen Nobelsupermarkt – gibt es Delikatessen aus aller Welt, …

Beinahe wie beim SPAR 😉

Vitamine und Naschen

Spiderschwein, Spiderschwein

4 Gedanken zu „Fische, Schweine und Strände

    1. Dort gab es kein Schwein serviert, … vielleicht essen manche Besucher der Insel nachher kein Schweinchen mehr weil sie sehen wie putzig die sind 😉
      Im Moment ist jedenfalls noch genügend Platz für die sieben Schweinchen auf der Insel ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.