Kochen, kochen, kochen… :/

da wir Gestern unser Essen nicht zahlen konnten mussten wir heute in der Küche aushelfen

Scherz. Wir haben einen Thai-Kochkurs gemacht.

Zu den technischen Details wird euch Marlene jetzt noch was sagen.

Wir waren 6 Lehrlinge (2 Kiwis, 2 Deutsche und wir), und ein sehr lustiger Koch.

Menü:

Satay Tofu

Pad Thai

Dazu Butterflypeaflower-tea

Bevor es an das Zubereiten ging, hat uns der Koch in die Gewürzküche im eigenen Garten einen kleinen Einblick gegeben.

(1) Die Thais verwenden keinen Ingwer, sondern Galgant. (Wenn ein Curry „spicy“ ist dann nicht wegen Chili sondern wegen Galgant)

Die Inder verwenden Ingwer (=Masala) im Curry (dafür kein Galgant)

(2) Kefir Limetten Zest statt den Blättern – ist noch aromtischer

(3) Champignon Sauce (HealthyBoyBrand) statt Oyster Sauce für Vegetarische Variante

(4) Blätter von Zitronengras als Tee (wie Gras)

Hüllen für Suppen zum Würzen (sehr hart)

Innere für Currypaste

(5) Der leckere grüne Pandan Custard wird aus Pandanblättern hergestellt

(6) Curry paste wird im Mörser geklopft (wie Schnitzel).

(7) Koriander – es wird nur der Stengel und die Wurzel verwendet (Blätter=Deko)

(8) Curry paste ist die Basis für fast alles (Koch:“ like Mayonnaise in Europe.. sauce Tartar, etc …..“ – *Häh* wo der wohl gegessen hat ?)

– rot – roter Chili

– grün – grüner Chili

Rene mit blauen Zauberblumen, im organic garden hinter dem Haus vom Koch gepflückt

Tofu mit schwarzem Sesam, und Gewürze für Satai Tofu

Die aromatischen Pärchen zusammen

Am Anfang war das Korn..

Toc-Toc-Toc

Butterfly-pea-tea

(Koch: „Thais rather take medicine from garden than from hospital“ – Prost!)

Almost done…

Alle Zutaten kommen in den Mörser

Da hat der Koch schon was vorbereitet 😉

Satai Tofu (herrlicher Duft in der Küche)

Pad Thai + Satai Tofu

Tierporträt des Tages:

Heute am Strand:

Nein, du siehst mich nicht, ich bin unsichtbar, und winzig klein *lol*

6 Gedanken zu „Kochen, kochen, kochen… :/

  1. Ich möchte anmerken, dass ich mir eine Ausrede einfallen lasse, falls ihr mich zum Thaiessen einladen wollt! 🤢 Aber es freut mich sehr, dass ihr es offensichtlich so genießen könnt! 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.