Erster Tag in Hsinchu

Heute haben wir die Umgebung etwas unsicher gemacht. Bei unserem fünf Stunden Spaziergang durch das Zentrum von Hsinchu sind uns zwei interessante Tierhandlungen (Tierhandlung 1 —- Tierhandlung 2) untergekommen. Ich wünsche allen Tierfreunden viel Spaß. Rene – PS.: Danke an Wolfgang, der heute Morgen den Webserver wieder in Gang gebracht hat, sonst gäbe es jetzt kein Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.